Urlaub in Dänemark

Oct - 17 2016 | By

Dänemark hat als Nachbarland von Deutschland mehr Attraktionen zu bieten als die meisten Reisewilligen glauben. Neben kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten bietet Dänemark eine atemberaubende Flora und Fauna. Eine spannende Sehenswürdigkeit in Dänemark ist die Insel Alrö. Man kann sie über einen langen Damm erreichen der schon im Jahre 1929 gebaut worden ist. Schon seit der Steinzeit ist diese Insel bewohnt, so dass man hier auch Museen zu diesem Thema findet. Wer richtig viel Glück hat entdeckt Steinzeitwerkzeug auf der dänischen Insel. Die dänische Insel Alrö zählt genauso wie das Küstenstädtchen Gernas Green zu den beliebtesten Orten in die  Urlauber reisen um in Dänemark zu heiraten. Denn eine Hochzeit in Dänemark bietet viel weniger bürokratischen Aufwand als Hochzeiten in anderen europäischen Ländern. Dies ist auch der Grund, warum heiraten in Dänemark  so beliebt ist. Sogar in Reiseführern wird von der Leichtigkeit des Heiratens in Dänemark geschwärmt. Auch die Stadt Sonderborg erfreut sich massiven Hochzeitstourismus, das liegt an der geografischen Lage: Sonderborg ist nur 35 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt. Da lockt es viele Trauungswillige, ihrer Ehe im Ausland einen exklusiven Flair zu verleihen. Auch die Stadt Kopenhagen ist während des Dänemarkurlaubs immer mindestens einen Tagesausflug wert, denn hier tummeln sich nicht nur die meisten Touristen, sondern auch die meisten Sehenswürdigkeiten des Landes. Hier gibt es beispielsweise das Nationalmuseum oder das Kunstmuseum, das Viertel rund um Hans-Christian Anderson, den Nyhavn, die kleine Meerjungfrau und noch vieles mehr. Die kleine Meerjungfrau gilt als die meist fotografierte Statue weltweit. Des Weiteren kann man nicht weit vom Stadtzentrum entfernt einen Tag voller Spaß im Freizeitpark Tivioli erleben. Dieser Freizeitpark diente als Vorbild für Walt Disney als er auf die Idee kam, Freizeitparks zu gestalten. denmark-377861_640

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *